Der Alte - Siegfried Lowitz - S03



  • Siegfried Lowitz ist “der Alte”. Als Hauptkommisar Köster löst er die Fälle auf seine eigene Art – oft am Rande der Legalität. So lässt er sich z.B. als Geisel nehmen, um an einen lang gejagten Unterweltboss heran zu kommen, oder wird gar selber zum Erpresser. Teamarbeit liegt ihm nicht sonderlich, doch wenn es brenzlig wird, kann er sich auf seinen Assistenten Heymann verlassen.

    "Der Alte" ist ohne Frage ein Leckerbissen für Krimifreunde. Auch wer nicht jenseits des 40ten Lebensjahres ist, wird an dieser Box (100 Folgen auf 39 DVDs, Folgen 1977-1986 ) der Kriminalserie viel Freude haben. Im Gegensatz zu durchdesignten und oft zu einfach zu durchschauender Spannungsbögen heutiger Serien setzt "Der Alte" auf Psychologie und menschliche Interaktion. Siegfried Lowitz als ewig grummelnder, aber blitzgescheiter Kommissar Köster der Mordkommission II im Münchner hat damit einen hohen Unterhaltungswert. Eben weil er nicht nur ein genialer und treibender Ermittler ist, sondern dabei immer ein höflicher Mensch mit trockenem Humor bleibt. Die Box enthält die ersten 100 Folgen der Serie "Der Alte", in denen Lowitz den Kommissar gab. Das sind fast 40 Stunden wohltuend intelligente Spannung für lange Krimiabende. Auch wenn wir das Wort so ungern benutzten, weil es eben so gern benutzt wird

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.